0

Mutter Erde

Die Schönheit unserer Erde

60,00 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783961713332
Sprache: Deutsch
Umfang: 320 S., 240 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 3.3 x 36.6 x 27.8 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

GROSSFORMAT: 27 x 36 cm, 320 SeitenSprachen: Deutsch, Englisch· Meisterhafte Bilder des bislang einzigen Fotografen, der als "Wildlife Photographer of the Year", "International Nature Photographer of the Year" und "Travel Photographer of the Year" ausgezeichnet wurde · Für Liebhaber von spektakulärer Naturfotografie · Ein Geschenk mit Effekt: Marsel van Oosten spendet einen Teil des Erlöses an das Canopy Project, das Bäume auf der ganzen Welt pflanzt Die Bilder von Marsel van Oosten sind bekannt für das meisterhafte Zusammenspiel von Komposition, Beleuchtung, Farbe und Perspektive. In seinen Arbeiten versucht er vor allem und immer wieder zu vereinfachen, das Unnötige loszuwerden. Für ihn ist Einfachheit ist die ultimative Raffinesse. Dieser bildgewaltige Band ist eine Ode an Mutter Natur, in dem all ihre Schönheit, Vielfalt und Verletzlichkeit offenbart wird. Es ist eine künstlerische Interpretation der großartigsten Sehenswürdigkeiten, die unsere Natur zu bieten hat. Dabei geht es aber nicht nur um Schönheit, sondern auch um Dringlichkeit und Relevanz. Wir leben in einer Zeit, in der immer mehr Arten vom Aussterben bedroht sind und vieles in der Natur rasch verschwindet. Einige dieser Arten und empfindliche natürliche Lebensräume sind bekannt, andere nicht. Die fotografischen Arbeiten des vielfach prämierten Fotografen sind von der Natur und ihrer Erhaltung geprägt und geben somit seinen ganz persönlichen Blick auf unseren Planeten wieder.

Autorenportrait

Der gebürtige Holländer Marsel van Oosten ist der einzige Fotograf der Welt, der den so genannten Grand Slam der Naturfotografie gewonnen hat: "Wildlife Photographer of the Year", "International Nature Photographer of the Year" und "Travel Photographer of the Year". Seine Bilder sind in zahlreichen Galerien und Museen zu sehen und werden weltweit in Werbung und Design verwendet. Er schreibt zudem regelmäßig Beiträge für National Geographic. Marsel van Oosten lebt derzeit in Knysna, Südafrika, zusammen mit der Produzentin und Videofilmerin Daniella Sibbing. Gemeinsam haben sie sich auf Naturfotografie-Touren auf der ganzen Welt spezialisiert. Marsel van Oosten hat sich dafür entschieden, einen Teil des Erlöses dieses Buches für das Canopy Project zu spenden. Damit werden Bäume auf der ganzen Welt gepflanzt. Die immense Entwaldung und das Verschwinden ganzer Ökosysteme ist die Hauptursache für das jährliche Aussterben zahlreicher Arten. Je mehr Natur es gibt, desto größer ist die Chance, dass Tiere überleben und sogar wieder gedeihen können.

Weitere Artikel vom Autor "Oosten, Marsel van"

Alle Artikel anzeigen

Andere Kunden kauften auch

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

26,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

26,95 €
inkl. MwSt.